HOME
Performance/Installation

Alles beginnt mit einem Termin und einer Adresse: „Bitte sei pünktlich!“. Vereinbarungen konstruieren Realität. Zeit ist eine Vereinbarung. Alles beginnt mit der Zeit – Klingeln an der Tür. Das Haus betreten. Durch die geöffnete Wohnungstür fällt Licht in den Flur.

Eben noch Besucher, werden die Teilhaber von „Zeitgenossen“, zu temporären Bewohnern einer Wohnung, die sich als seltsamer Andersort entpuppt…

1. – 6. September 2012 / Jeweils 16:30 Uhr und 20:30 Uhr / Club Meta, Gängeviertel

Konzept/Idee Wiebke Strombeck, Jonas Woltemate
Klang Paul Große-Schönepauck

GEFÖRDERT DURCH: Alfred Töpfer Stiftung F. V. S.
ABOUT
CONTACT
JONAS WOLTEMATE
ZEITGENOSSEN
MORE COLOUR
OTHER WORKS
PERFORMANCE